Warum Freiwilligenarbeit in Mosambik?

Freiwilligenarbeit in Mosambik ist der beste Weg um Zeit im Ausland zu verbringen, Lebenserfahrung zu sammeln, fremde Kulturen kennen zu lernen und Freundschaften mit Einheimischen und anderen Volontären aus aller Welt zu schließen. Ihr könnt anderen helfen und Eure eigenen Fähigkeiten einsetzen um die sozialen Missstände zu lindern. Durch das Programm habt Ihr die einzigartige Möglichkeit an der Entwicklung teilzuhaben um ein nicht-privilegiertes Land zu unterstützen und auf dem Weg zur wirtschaftlichen und sozialen Stärke wesentlich zu begleiten. Die Zeit in Afrika wird Eurer Leben verändern, weil es nicht viele Plätze auf dieser Welt gibt, bei denen Kontraste so nah beieinander liegen: schwarz & weiß; Wohlstand & Armut; Gerechtigkeit & Unrecht; Liebe & Hass; Korruption & Fairness; Zivilisation & Wildnis.

>> show more

Noch hat der Massentourismus Mosambik nicht erreicht. Bazaruto, der einzige Unterwasser-Nationalpark des Landes, bietet unberührte Natur, kilometerlange, menschenleere Sandstrände, eine intakte Unterwasserwelt mit einzigartigen Korallenriffen und extrem freundlichen und warmherzigen Menschen. Nutzt die Gelegenheit um einen der schönsten Flecken dieser Erde zu erkunden und Erfahrungen zu sammeln, die ein Leben lang halten werden.

Falls Ihr nach einem speziellen, unkonventionellen Reiseziel sucht, seid Ihr hier genau richtig!

>> show less

Freiwilligenarbeit in Mosambik.

Alter: ab 18
Sprachkenntnisse: Gute Englischkenntnisse
Programmstart: Zu jeder Zeit
Dauer: ab 2 Wochen
Einsatzmöglichkeiten: Englischprojekt: Unterricht in der Schule oder in der Kirche, IT-Projekt, Bauprojekt: Bau von sozialen Einrichtungen, Naturschutzprojekt, HIV-Projekt
Unterkunft: Neugebautes kululeku-Haus mit WLAN, Klimanalage, viel Platz in direkter Strandlage
Highlights: Bazaruto Archipel, 2-Miles-Reef, Rote Dünen von Vilanculos, Walhaie

Jetzt Bewerben!

Inklusivleistungen:

✓  Unterkunft
✓  Verpflegung
✓  Internet
✓  Transfer zu Projekt-Orten (Schulen, Kirchen, Wasserzentrum, Krankenhäuser, Waisenhaus)
✓  Kochen von lokalen Gerichten
✓  Haus- und Sicherheitspersonal

Exklusivleistungen:

– Flüge
– Visa
– Impfungen
– Restaurantbesuche und Ausgehen
– Alle Freizeitaktivitäten

Projekte

Englisch-Unterricht in der Schule

Englisch-Unterricht in der Schule oder in der Vorschule in einem Vorort von Vilanculos.
Voraussetzung: gute Englischkenntnisse

Englisch-Unterricht in der Kirche

Englisch-Unterricht in der Kirche für Erwachsene und insbesondere Frauen.
Voraussetzung: gute Englischkenntnisse

IT-Unterricht

IT-Unterricht: Vermitteln von einfach IT-Programmen wie Office-Paket und den Umgang mit dem Internet um die Jobchancen zu erhöhen.

Preise (ab-Preise ohne Aktivitäten / Ausflüge)

20€

Pro Tag

Frag nach Rabatten bei längeren Aufenthalten.

Nachdem wir Eure Bewerbung angenommen haben und nachdem alle offenen Fragen geklärt wurden, ist Euer Wunschzeitraum für 2 Wochen reserviert. Innerhalb dieser 2 Wochen müsst Ihr eine Anzahlung in Höhe von 15% des Gesamtpreises erbringen. Nur so werden Eure Buchung verbindlich und der angefragte Zeitraum und das Wunschprojekt gebucht. Der offene Restbetrag muss spätestens 2 Wochen vor dem Beginn Eures Abenteuers beglichen werden.

Welche Rolle spielen unsere Volontäre?

In den Schulen rund um Vilanculos betreut ein Lehrer bis zu 150 Schüler in jedem Fach. Viele Kinder besuchen die Schule nur bis zur 5. Klasse. In vielen westlichen Zivilisationen scheint es ganz normal zu sein, ein Studium oder eine Ausbildung durch einen zweiten Bildungsweg zu beginnen. Nicht in Afrika. Das Schulsystem folgt einem stringenten Weg. Aufgrund der Größe der Klassen ist für die wenigen Lehrer nicht genügend Zeit, sich um die vielen Kinder zu kümmern. In der Schule warten mehr als 600 Kinder im Alter zwischen 5 und 15 Jahren auf Euch. Die ca. 15 Lehrer benötigen Eure Hilfe in so gut wie jedem Unterrichtsfach – Mathe, Englisch, Physik, Biologie, Sport. Natürlich könnt ihr in dem Unterrichtsfach unterrichten, das Euch am besten gefällt! Während der Unterrichtsstunden

>> show more

Unsere Volontäre unterstützen die Lehrer in verschiedenen Unterrichtsfächern, helfen den Kindern in Kleingruppen das Unterrichtsmaterial zu verstehen und geben Nachhilfeunterricht und sind Vorbilder für die Kinder. Da Vilanculos ein Touristenziel ist, und es kaum produzierende Gewerbe gibt, haben Jugendliche ohne Englischkenntnisse kaum eine Chance auf dem Arbeitsmarkt. Durch Eure ehrenamtliche Tätigkeit setzt Ihr einen Meilenstein, um den Kindern und ihren Familien eine bessere Zukunft zu ermöglichen. In den Pausen verbringt ihr einfach Zeit mit den Kindern. Ihr werdet sehen, dass sie Euch schnell als Vorbilder betrachten, von Euch lernen und Zeit mit Euch verbringen wollen.

Darüber hinaus werden unsere Freiwilligen viel Kontakt zu unseren lokalen Guides haben, die sie auf allen Touren und Aktivitäten begleiten werden. Unter der Woche von Montag – Freitag holt Euch ein Fahrer zwischen 7:00 Uhr und 7:30 Uhr vom Haus ab, bringt Euch zu Eurem Projekt-Einsatzort und holt Euch zwischen 15:00 – 16:00 Uhr wieder ab. Der Rest des Tages sowie die Wochenenden stehen zur freien Verfügung um die vielfältigen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in und um Vilanculos zu erkunden.

Es ist keine Erfahrung im Unterrichten notwendig, alles was Ihr braucht sind Kreativität und Proaktivität. Wir helfen Euch dabei, Euch in die Rolle einzuleben, die den Kindern als auch Euch einen Mehrwehrt bietet.

>> show less

Aktivitäten

  • Trip nach Bazaruto und Benguerra
  • Schnorcheln
  • Trip zu den Red Dunes im Norden von Vilanculos zum Sonnenuntergang
  • Fischen mit Einheimischen auf einem Dhow boat
  • Trip nach Tofo
  • Reiten
  • Kite-Surfen
  • Trip zum Gorongosa Nationalpark
Mehr erfahren

Für wen

Für alle ab 18 Jahre. Voraussetzungen für die Freiwilligenarbeit in Mosambik sind:

  • Ein gültiger Reisepass (mindestens 6 Monate im Voraus bei Reiseantritt)
  • Ein Visum für Mosambik (gerne helfen wir Euch dabei)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Eine Auslandskrankenversicherung

Grundsätzlich kann man sagen, dass fast alle Nationalitäten ein Visum für Mosambik benötigen (ausgenommen sind Länder, die zur südafrikanischen Entwicklungsgemeinschaft SADC gehören). Am besten beschafft Ihr euch das Visum vor Eurer Anreise, in dem Ihr Euch bei der örtlichen mosambikanischen Botschaft bewerbt. In der Regel läuft dieser Prozess sehr unproblematisch ab. Falls ihr Fragen zu den Kosten oder zum Ablauf habt, meldet Euch einfach gerne bei uns! Falls es wirklich notwendig ist, könnt Ihr Euch auch ein 30-Tage-Visum bei Ankunft am Flughafen holen.

Mosambik gehört zu einem der warmherzigsten und offensten Länder Afrikas. Dennoch erwarten wir, dass unsere Volontäre die Lebensgewohnheiten Ihres Gastlandes respektieren und sich anpassen. Deshalb bitten wir Dich angemessene Kleidung mitzubringen (Shorts und Jeans, T-Shirts, flache Schuhe…) – die Badehose werdet Ihr oft genug benutzen können 🙂

Was wir von unseren Volontären erwarten

Wir erwarten von unseren Freiwilligen, dass sie einem fremden Land, dessen Kultur und Lebensgewohnheiten gegenüber aufgeschlossen sind. Mosambik ist in vielerlei Hinsicht ein Entwicklungsland. Es ist deshalb notwendig Verständnis für Umstände wie Stromausfälle, lange Wartezeiten usw. zu haben. Teile des Landes sind sehr arm. Ihr werdet deshalb manchmal nach Geld oder Arbeit gefragt. Ihr solltet die Menschen stets mit Respekt und Herzlichkeit behandeln, hilfsbereit sein, aber auch Grenzen zeigen können. Trotz der vielen sozialen Missstände ist Mosambik unserer Meinung nach eines der friedlichsten und warmherzigsten Länder Afrikas. Darüber hinaus sollte es selbstverständlich sein, dass Ihr das Haus wie Euer eigenes behandelt und die Menschen, mit denen Ihr lebt und arbeitet, so behandelt, wie ihr selbst behandelt werden möchtet – mit Respekt, Würde und Anstand. Wir haben nichts gegen ausgelassene Partys und Barbecues, aber es ist sehr wichtig, dass jeder sein eigenes Limit kennt und auf sich selbst aufpassen kann.

Was ihr von uns erwarten könnt

Wir geben Euch vor Beginn des „Abenteuers Mosambik“ alle notwendigen Informationen und stehen Euch mit Rat und Tat bei der Planung Eures Aufenthaltes zur Seite um Euch schon vor Eurer Abreise das Gefühl der Sicherheit zu geben. Nach Annahme Eurer Bewerbung senden wir Euch verschiedene Skype-Termine, in denen wir ausführlich (ca. 1 Stunde) über Euer Abenteuer sprechen und wir versuchen all Eure Fragen zu beantworten. Wir versichern Euch Transparenz und Ehrlichkeit bezüglich unserer Finanzströme. Sobald Ihr da sind, werdet Ihr sehen, dass die Hilfe und das Geld dort ankommen, wo sie gebraucht werden, und dass Ihr am Ende Eures Aufenthalts zu echten Entwicklungshelfern geworden seid. Vado und sein Team sind Eure Ansprechpartner vor Ort, rund um die Uhr! Wir arbeiten ausschließlich mit Arbeitskräften, das wir selbst ausgebildet haben, um die lokale Bevölkerung zu entwickeln und zu stärken.

Unterkunft und Verpflegung

Es ist keine spezielle Ausrüstung erforderlich. Das Haus befindet sich 200 Meter vom Strand entfernt, nicht weit vom zentralen Markt, dem Baobab Backpackers und dem Tauchzentrum entfernt. Die Schulen sind ca. 15 km außerhalb des Dorfes in den ländlichen Gebieten. Ein kleiner Bus oder ein Tuk-Tuk bringt Sie täglich morgens und nachmittags vom Haus zur Baustelle. Das Haus ist modern eingerichtet (Dusche, WC, Klimaanlage, voll ausgestattete Küche) und befindet sich in einer geschützten und sicheren Umgebung inmitten der einheimischen Familien. Ihr Zuhause für Ihren Aufenthalt wird ein schönes neu gebautes Haus mit einem riesigen Garten sein, der direkt auf den Strand führt. Das Haus befindet sich in der Innenstadt von Vilanculos und verfügt über ein Erdgeschoss bestehend aus 4 Zimmern mit Klimaanlage, Fenstern, Schränken und viel Platz.

>> show more

Jedes Zimmer ist für 2-6 Personen ausgestattet. Die Badezimmer sind neu und sehr modern. Der zweite Stock ist noch im Bau, soll aber das Erdgeschoss widerspiegeln. Der Garten erstreckt sich über 2 Hektar und hat Hängematten, einen Grillplatz und viel Platz, um unter den Kokospalmen zu wandern, sich auszuruhen oder zu afrikanischen Trommeln zu tanzen. Unser Büro mit Ansprechpartnern – falls Sie Hilfe benötigen – befindet sich ebenfalls dort. Wir haben WIFI, unsere eigene Küche und Sicherheitspersonal. Nur einen 2-minütigen Spaziergang durch unseren Garten und Sie werden das Meer erreichen!

Wir bieten Ihnen eine Auswahl an Frühstück und Abendessen – von Brot, Käse, Obst, Wurst, Marmeladen und Müsli bis hin zu Fisch, Fleisch, Salaten und lokalen Gerichten am Abend. Zum Mittagessen können Sie ein Sandwich mitnehmen, da Sie den Tag an einem der Projektstandorte verbringen werden. Wenn Sie kochen und etwas für sich selbst kaufen möchten, können Sie den Markt von Vilanculos in ca. 10 Minuten zu Fuß erreichen. Wenn Sie allergisch auf etwas sind, teilen Sie uns bitte das Antragsformular mit.

>> show less

Warum muss ich für meine freiwillige Arbeit Geld zahlen?

Nachhaltige Entwicklungshilfe kann ein sehr kostspieliges Projekt sein, wodurch wir Eure soziale Arbeit leider nicht entlohnen können. Auch wir bekommen kein Entgelt für Eure Leistung. Die fixen Kosten für die Lebensunterhaltung (Wohnung, Lebensmittel, Transport) fallen also für die Dauer, in der Ihr bei uns seid, an. Nach Abzug unserer Kosten, die wir für die Aktivitäten, den Lebensunterhalt und Personal haben, fließen die Erträge jedoch zu 100% in soziale Projekte vor Ort.

Alle Dienstleistungen und Aktivitäten, die Ihr während Eures Aufenthaltes unternimmt, werden von lokalen Anbietern durchgeführt und kommen somit auch der Gemeinschaft zu Gute.

Wir nehmen Abstand davon europäische „Führungskräfte“ und lokale Hilfsarbeiter einzusetzen. In den letzten Jahren ist es uns gelungen das mosambikanische Personal so weit zu schulen und zu entwickeln, dass kululeku vor Ort zum größten Teil von Einheimischen organisiert und geleitet wird.

Programmstart

Das Programm kann zu jedem Datum begonnen werden. Schreibt uns in Eurem Bewerbungsbogen einfach Euer Wunschdatum, wir werden dann versuchen Euch zu diesem Datum unterzubringen und einzusetzen. Wir empfehlen eine Dauer von mindestens 4 Wochen, da beide Seiten – Ihr, als auch der Hilfeempfänger – einige Zeit brauchen um sich an Arbeitsabläufe und die Menschen zu gewöhnen. Der Aufenthalt kann auch vor Ort noch verlängert werden.

Anreise

Flughafen Vilanculos
Der Flughafen Vilanculos ist nur 20 Fahrminuten von unserem Haus entfernt. Vado, unser Manager, holt Euch ab und bringt Euch zur Unterkunft. Vilanculos ist am besten über Maputo oder Johannesburg erreichbar. Der Flug aus beiden Städten dauert nicht mehr als 2 Stunden. LAM, die nationale Fluggesellschaft Mosambiks fliegt Vilanculos täglich an; SSA, die südafrikanische Fluggesellschaft verbindet Johannesburg mit Vilanculos 2 mal die Woche. Die Zeitverschiebung beträgt im Winter +1 Stunde zur MEZ. Es ist also entweder möglich direkt nach Vilanculos zu fliegen oder aber auch die kostengünstigere Variante zu wählen und ab Maputo mit dem Bus nach Vilanculos zu fahren.

Flughafen Maputo
Ihr werdet zwar auch von dort von einem kululeku-Vertreter am Flughafen abgeholt, allerdings werdet ihr dann eine Nacht in Maputo bleiben und den Bus am nächsten Morgen nehmen. Der Bus fährt um 5 Uhr morgens los und kommt gegen 17 Uhr in Vilanculos an. (11-13 Stunden Fahrtzeit). Das hört sich zwar schlimmer an als es tatsächlich ist, dennoch kann Reisen in afrikanischen Bussen sehr anstrengend sein. Des Weiteren bieten wir auch einen privaten Shuttle-Service an – je nachdem wie viele Leute zusammen in Maputo ankommen und nach Vilanculos fahren, kann Euch unsere Partneragentur einen guten Preis machen.

Flughafen Inhambane
Eine weitere Möglichkeit sind Flüge zum Flughafen Inhambane (3 Stunden südlich von Vilanculos). Ihr werdet von einem kululeku-Vertreter abgeholt und mit dem Auto zu Eurer Unterkunft in Vilanculos gebraucht. Bitte schickt uns eine Anfrage zu dem Aufpreis für die Fahrt.

Impfungen

Bitte stellt sicher, dass Ihr die gängigen Routineimpfungen besitzt. (Masern-Mumps-Röteln (MMR) -Impfstoff, Diphtherie-Tetanus-Pertussis-Impfstoff, Varicella (Windpocken) -Impfstoff, Polio-Impfstoff).

Malaria: Um Malaria vorzubeugen, müsst Ihr verschreibungspflichtige Medikamente vor, während und nach Eurer Reise einnehmen. Die meisten Volontäre beugen mit diesen entsprechenden Medikamenten (Malerone, Doxycycline ö.ä.) vor, andere nehmen gar nichts und tragen nur ein Stand-By-Medikament mit sich. Es liegt in Eurem Ermessen, ob ihr Euch vor Malaria schützen möchtet oder nicht. Am besten fragt Ihr Euren Arzt danach.
Gelbfieber: In Mosambik besteht kein Risiko für Gelbfieber. Die Regierung von Mosambik verlangt nur dann einen Nachweis der Gelbfieberimpfung, wenn Ihr aus einem Land mit Gelbfieberrisiko kommt.
Hepatitis A: Wir empfehlen diesen Impfstoff, weil Du Hepatitis A durch kontaminiertes Essen oder Wasser in Mosambik bekommen kanst, unabhängig davon, wo Du isst oder wohnst.
Typhus: Auch Typhus könnt Ihr durch verunreinigtes Essen oder Wasser in Mosambik bekommen. Wir empfehlen diesen Impfstoff für die meisten Reisenden, besonders wenn Ihr kleinere Städte oder ländliche Gebiete besucht oder wenn ihr ein abenteuerlustiger Esser seid.
Hepatitis B: Ihr könnt Hepatitis B durch sexuellen Kontakt, kontaminierte Nadeln und Blutprodukte bekommen, daher empfehlen wir diesen Impfstoff, wenn Ihr Sex mit einem neuen Partner habt, ein Tattoo oder Piercing bekommt oder irgendwelche medizinischen Verfahren habt.
Tollwut: Tollwut kann in Hunden, Fledermäusen und anderen Säugetieren in Mosambik gefunden werden, daher empfehlen wir diesen Impfstoff für folgende Gruppen:

  • Reisende, die an Aktivitäten im Freien und anderen Aktivitäten beteiligt sind (z. B. Camping, Wandern, Radfahren, Abenteuerreisen und Höhlenforschung), bei denen ein Risiko für Tierbisse besteht.
  • Personen, die mit oder in der Nähe von Tieren arbeiten (z. B. Tierärzte, Fachleute für Wildtiere und Forscher).
  • Menschen, die lange Reisen unternehmen oder nach Mosambik ziehen
  • Kinder, weil sie dazu neigen, mit Tieren zu spielen, können keine Bisse melden und haben wahrscheinlich häufiger Tierbisse an Kopf und Hals.

Sicherheit

Wir organisieren Euren Aufenthalt von Anfang bis Ende. Wenn Du am Tag des Programmbeginns am Flughafen ankommst, wird Dich ein kululeku-Mitarbeiter am Flughafen abholen. Vado, unser Manager, ist während des gesamten Aufenthalts bei Eurer Gruppe und steht Euch rund um die Uhr in jeder Situation mit Rat und Tat zur Verfügung. Ihr seid entweder in einem gemeinsamen Zimmer mit 4 oder 6 Betten oder in einem Einzelzimmer (wann immer es verfügbar ist) untergebracht. Das Haus ist sehr modern eingerichtet und befindet sich mitten in Vilanculos in einer sicheren Umgebung. Solltet Ihr doch mal krank werden, befinden sich in Vilanculos ein öffentliches Krankenhaus und eine private Klinik sowie zahlreiche Fachärzte und Apotheken. Bitte lest hierzu auch die Informationen über empfohlene Impfungen und Malaria-Prophylaxe. Alle unsere Mitarbeiter sind in Erster Hilfe geschult und sprechen Englisch.

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.