Deine Kontakte (Freiwilligenarbeit Mosambik, Afrika)

Manager

Vado, (29) aus Vilanculos

Vado ist unser Manager und das Herz von kululeku in Vilanculos. Er ist seit Tag 1 dabei, hat kululeku wesentlich geprägt und mitentwickelt. Einmal im Jahr reist er nach Europa um sein Wissen und sein Verständnis für die verschiedenen Kulturen und den damit einhergehenden unterschiedlichen Bedürfnissen zu vertiefen. So stellen wir sicher, dass unsere freiwilligen Helfer immer in guten Händen sind.

„In der Gegend, in der ich lebe und aufgewachsen bin, gibt es viele Bereiche extremer Armut und eine starke Benachteiligung von Kindern, Behinderten, kranken und alten Menschen. Manche Bereiche in Vilankulo entwickeln sich rasend schnell, andere, vor allem soziale und bildungspolitische Bereiche stagnieren. Ich sah einfach die Notwendigkeit den Menschen in meiner nahen Umgebung zu helfen. Ich sehe welche Auswirkung und positiven Effekte unsere tägliche Arbeit in den Schulen, den anderen Projektstätten und in unserer Gemeinde hat. Mit kululeku habe ich die Chance meinen Beitrag zu leisten um die Armut in meinem Land zu bekämpfen.

Ich freue mich sehr darauf Euch kennen zu lernen und in meinem Land begrüßen zu dürfen. Mein Versprechen an Euch ist, dass mein Team und ich gut auf Euch aufpassen werden und Ihr eine unvergessliche Zeit hier in Vilanculos haben werdet.“

Qualifikationen:

  • Erste-Hilfe-Training
  • Fortbildung in Hygiene und Sicherheit am Arbeitsplatz
  • Führerscheine für Fahrzeuge aller Art
  • Mehrere Aufenthalte in Europa um die unterschiedlichen Kulturen und Lebensweisen besser verstehen zu können

Sprachen:

  • Englisch
  • Portugiesisch
  • Xitswa fließend in Wort und Schrift

Handynummer: + 258 84 68 61 594
E-Mail: vado@kululeku.org

GRÜNDER

Vanessa (34) und Jan (40) aus München.

Kululeku ist für uns eine Herzensangelegenheit. Im normalen Leben ist Jan Berater für die Automobil- und IT-Industrie (UX/UI-Design), Vanessa ist Bereichsleiterin bei einem Versicherungskonzern und Mutter eines Sohnes der 2018 geboren wurde. Jan und Vanessa arbeiten beide ehrenamtlich und ohne Entgelt. Schon seit Vanessa klein war, wollte sie immer neben ihrem normalen Job etwas Soziales auf die Beine stellen und einen Teil dessen zurückgeben was für uns selbstverständlich erscheint. Der Ort der Geburt entscheidet darüber unter welchen Verhältnissen wir aufwachsen. Durch viele Reisen in afrikanische Länder, lernten Vanessa und Jan die Menschen kennen und lieben. „Die Mosambikaner sind so liebenswürdige und freundliche Menschen, dass wir uns entschlossen hier – durch die Gründung von kululeku (Freiheit auf Xitswa – die in Vilanculos gesprochene lokale Sprache) – unseren Beitrag zu leisten um die vorherrschende Armut, das marode Bildungssystem und die Ungerechtigkeiten der verschiedenen Schichten zumindest etwas zu minimieren. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit dieser Einstellung nicht alleine sind und es viele Menschen gibt, die Ihre angeborenen Privilegien teilen möchten. Helfen fängt im Kleinen an, doch gemeinsam können wir Großes erreichen.“

Sprachen:

  • Englisch
  • Deutsch

Handynummer: +49 171 14 85 884
E-Mail: vanessa@kululeku.org